Kunststofftechnik - Ein voller Erfolg

Wo wären wir ohne Kunststoffe? Kunststoffe sind heute fixer und wesentlicher Bestandteil sämtlicher Wirtschafts- und Technologiesektoren und aus der modernen Gesellschaft schlichtweg nicht mehr wegzudenken.

Kunststoff ist zwar einer der jüngsten aller Werkstoffklassen, hat aber bereits viele unserer Lebensbereiche für sich eingenommen: Ob als Verpackung, unter anderem von wichtigen lebenswichtigen landwirtschaftlichen Produkten und Nahrungsmitteln, aber auch im Bauwesen, in der Fahrzeug- und Luftfahrtindustrie, der Energietechnik, Elektronik und Elektrotechnik, bei Sport- und Lifestyle-Produkten oder auch in zunehmenden Maße bei medizinischen Anwendungen. Diese enorme Entwicklung, charakterisiert durch ein ständiges Wachstum, gekoppelt an ein außergewöhnliches Innovationspotenzial bietet europaweit laut einer Statistik von Plastics Europe (Stand 2010) rund 1,6 Millionen Menschen einen Arbeitsplatz.

In der folgenden Grafik siehst Du den Aufbau des polymerspezifischen Studienprogramms an der JKU-Linz: